oo
 

#########

BDS in 2015

http://bdsmovement.net/2015/7-ways-our-movement-broke-new-new-g...

 

 

21.Dezember 2015  Palestinian BDS-National Committee

Das Jahr 2015 wird als das Jahr erinnert werden, in dem palästinensischer  Volkswiderstand sich über das ganze historische  Palästina verbreitet hat: Zehntausende Palästinenser  gingen auf die Straße, um  Israels Besatzungsregime, der Siedler-Kolonisierung und Apartheid zu widerstehen.

Vor zehn Jahre begann die  Boykott, Divestment und Sanktionen (BDS)-Bewegung; 2015 war für BDS  auch ein  besonderes Jahr für BDS, wie  der Überblick des Jahres ausführlich zeigt.

Allen phantastischen Leuten, deren Engagement und unermüdliche Bemühungen dies möglich machte: Danke!  Unsere kollektiven bedeutenden Leistungen machen uns Mut, motivieren uns und geben uns Hoffnung.

Lasst uns weitermachen, die Bewegung auszubauen, um die palästinensische Freiheit, Gerechtigkeit und Gleichheit zu erreichen.

Wenn Ihr könnt, spendet in  unseren  Fond, damit unsere  Bewegung auch 2016 wächst.

1.     Wir zeigten, dass unsere Bewegung einen realen wirtschaftlichen Einfluss auf Israel hat

Die Autoren eines UN-Berichtes sagten, dass BDS eine Schlüsselposition zukommt: um 46%   fiel das direkte ausländische Investment 2014 in Israel; Die Weltbank zitiert BDS als ein  Hauptfaktor hinter den 24 % Niedergang an palästinensischer Einfuhr aus Israel. Die israelische Regierung und die Rand Corporation veröffentlichten  Berichte, die voraussagen, dass BDS  Israel  Milliarden von Dollar kosten.

Moody, eine führende Kreditbeurteilungs-Agentur sagte: „ die israelische Wirtschaft könnte leiden, sollte BDS  größere Anziehung gewinnen,

Ein  leitender israelischer Geschäftsmann reklamierte sogar, dass die zunehmende Stärke der BDS-Bewegung bedeutet, dass  größere europäische  Gesellschaften es jetzt vermeiden. in Israel zu investieren.

2.)   Wir gewannen unsere unglaubliche Kampagne gegen Veolia (Straßenbahn). Die  gemeinsame riesige Veolia verkaufte alle seine Geschäfte in Israel.  Das war ein direktes Ergebnis einer  7Jahre langen Kampagne gegen seine Rolle bei Infrastruktur –Projekten für illegale israelische Siedlungen, die mehr als 20Milliarden  mit Kontakten und Kontrakten verloren. Unsere Graswurzel-Organisation überzeugte einen gemeinsamen Riesen, vollständig und gemeinsam Israel zu verlassen.

Es ist nicht nur Veolia; Telecoms  Giant Orange antwortete auf BDS-Druck in Frankreich,  Ägypten,  und anderswo sagte man, man wolle sich 2017 aus Israel herausziehen. GAS hat angefangen, darüber zu reden, seinen Kontrakt mit Israels Gefängnisdiensten aufzuhören.  Und Israel vollkommen zu verlassen.

3.)  1000 und mehr Künstler schließen sich dem kulturellen Boykott an. Prominente Namen wie Laurin Hill und Thurston Moore von Sonic Jugend sagten (und mehr als 1000 Künstler), sie würden  nicht mehr in Israel auftreten. Und mehr als 1000 Künstler aus Irland, den UK, den US und Belgien haben gesagt, sie wollen den Boykott Israels unterstützen.

4. der akademische Boykott geht dem Hauptstrom in der ganzen Welt nach.   Die israelischen Universitäten spielen eine Hauptrolle beim Planen und Schönreden von Israels Verbrechen; aber jetzt übernehmen Akademiker in der ganzen Welt wirksame Aktionen dagegen

Größere akademische Verbindungen in den US, einschließlich  der amerikanischen Anthropologischen Vereinigungs-Konferenz und die US-nationalen Frauenstudien –Vereinigung haben dafür gestimmt, BDS  zu unterstützen. Mehr als 500 Akademiker, 450 belgische Akademiker, 1600 Akademiker und akademische Mitarbeiter in Spanien und mehr als 200 südafrikanische Akademiker haben  alle  die Statements unterschrieben, um den akademischen Boykott zu unterstützen

5.)Unsere Bewegung  breitet sich auf neue Gebiete aus und gewinnen neue Unterstützung. Neue BDS-Verbindungen haben sich in Malaysia und Ägypten eingerichtet und BDS wächst schnell in Südamerika und in der arabischen Welt. Größere HandelsUnionen wie der Connecticut-Ableger von AFL-CIO und die Quebec-Confoderation der  nationalen Handelsunion vereinigte  Dutzende von Handelsunionen, die schon BDS  unterstützen.

6.) Gerechtigkeit  für Palästina ist zu einem  Schlüsselproblem für Studenten in aller Welt geworden. Divestment wurden genehmigt in Stanford, Princeton, an der Universität von Kalifornien und 6 anderen US –Universitäten und der UK National-Union  der Studenten, die sich 30 individuellen Campus-Unionen anschlossen und BDS unterstützen.

Israels Apartheid-Woche fand in mehr als 150 Städten statt Studentengruppen werden in ganz Europa, Kanada, Südafrika und Südamerika  organisiert.

7.  Israels Reaktion zeigt, dass unsere „sanfte“ Macht einen realen Einfluss hat. Israel weiß, dass es das Argument verliert; alles und wirft alles, was es hat, zusammen, um unsere Bewegung zu sabotieren, Geld, Regierungsmitarbeiter und anscheinend auch Sicherheitsdienste, um  BDS zu unterminieren. Israel  exportiert seine Mentalität der Unterdrückung, damit es seine Verbündeten im Westen behält  und betreibt McCarthyite-Angriffe auf freie Rede in den US, Frankreich, den UK, Italien Kanada und sonst wo. Man muss angeregt werden, um andere anregen zu können. In der BDS-Bewegung werden wir zweifellos angeregt, motiviert und voller Hoffnung. Helft uns, nicht nur  Freiheit, Gerechtigkeit und Gleichheit für das palästinensische Volk zu suchen, sondern zu beweisen, dass auch die vorherrschenden Mächte in aller Welt  zu Verantwortung und Gerechtigkeit herangezogen werden können.

(Dt. Ellen Rohlfs)

 

Start | oben

Mail            Impressum             Haftungsausschluss               Honestly Concerned  + Netzwerk           The "best" of  H. M. Broder            arendt art